Presseartikel


Wiler Zeitung, 30.Juni 2021

Am Bildschirm die neue Schule entdecken

Auf einem virtuellen Rundgang können Eltern bald den digital hochgerüsteten Neubau in Schwarzenbach erkunden.

 

Seit dem 15. März besuchen die Kinder in Schwarzenbach im neuen Primarschulhaus den Unterricht. Nach 18 Monaten Bauzeit konnten die Schülerinnen und Schüler den schmucken Holz- und Betonbau im Frühling beziehen. Unter anderem verzögerte ein Brand im vergangenen Dezember den Schulstart im neuen Gebäude, der planmässig schon im Januar hätte stattfinden sollen. Die Eltern hingegen kennen das Schulhaus bisher vor allem aus den Erzählungen ihrer Sprösslinge. Das ändert sich bald. Zwar ist die Einweihungsfeier erst im neuen Schuljahr, am 20. August. Doch schon ab dem 9. Juli können die Eltern auf einen virtuellen Rundgang durch das neue Schulhaus und die Turnhalle gehen.

Die Entdeckungstour funktioniert wie eine Mischung aus Videospiel und der Rundumsicht von Googles Street-View-Funktion. Sie beginnt im Foyer, wo man als Erstes die Wahl hat, links in die Turnhalle oder rechts in das Schulhaus zu gehen.

Weiter zum Artikel ...

Download
Download Artikel
Wiler Zeitung 30.Juni Seite 19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 199.7 KB



Regionaljournal Ostschweiz, 14. April, 17.30, Sascha Zürcher

Fernunterricht in Zeiten von Corona


Wiler Zeitung, 9. April 2020

Die Schulgemeinschaft digital beleben

Die Primarschule Jonschwil-Schwarzenbach startet nach den Ferien ein neues Unterrichtsformat – mit einer eigenen Fernsehsendung.

 

Gleich am Montag nach den Ferien, am 20. April, starten die Projektwochen mit einer schuleigenen, interaktiven Online-Fernsehsendung, moderiert von einer Lehrperson. Teilnehmende: alle 400 Schulkinder. Nach dieser Impulssendung, in der das Thema eingeführt wird, werden die Projektideen der Schülerinnen und Schüler auf der Schulwebsite gesammelt und geteilt, und die Kinder starten  ihre Vorhaben.

Weiter zum Artikel

 

Tobias Söldi 09.04.2020

 

Download
Download Artikel
Wiler_Zeitung_09_04_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 971.9 KB

«Die Schülerinnen und Schüler sollen kooperieren, gemeinsam Projekte durchführen, sich austauschen, sich gegenseitig helfen und ihre Arbeiten teilen»



St.Galler Tagblatt, 26.Februar 2020

Ein Gebäude wird bunt: Schwarzenbacher Schülerinnen und Schüler bemalen ihr Schulhaus

Ein besonderes Projekt: 250 Kinder gestalten das zum Abriss bestimmte Schulhaus Hofacker in Schwarzenbach um. Auslöser für das Projekt ist, dass das 50 Jahre alte Schulhaus demnächst abgerissen wird. Voraussichtlich im Herbst ziehen die Klassen in einen Neubau.

Weiter zum Artikel



Wiler Zeitung, 31.März 2018

«Medien müssen Lernen dienen»

JONSCHWIL ⋅ Spätestens, seitdem der Lehrplan 21 eingeführt wurde, sind digitale Lernumfelder ein fester Bestandteil des Unterrichts. Die Schulen der Gemeinde Jonschwil zeigten diese Woche, wie das umgesetzt wird.

Weiter zum Artikel

Drei Primarschüler beobachten, wie ihr programmierter, hellblau blinkender Roboter den schwarzen Linien auf dem Papier folgt. (Bild: Tim Frei)



Medienmitteilung, Gemeinde Jonschwil, 28.März 2018

Die Schule Jonschwil ist ein Leuchtturm für digitale Bildung

Die Primarschulen in der Gemeinde Jonschwil haben heute ihre Türen geöffnet und zeigen, wie sich digital Bildung positiv und wirkungsvoll umsetzen lässt. Dafür demonstrieren die Schülerinnen und Schüler den Einsatz von Tablets und Internet im Unterricht. Im Anschluss diskutieren Regierungsrat Stefan Kölliker und Bildungsexperten an der Podiumsdiskussion die Zukunft der Schule.

Download
Medienmitteilung Gemeinde Jonschwil
Medienmitteilung_Jonschwil_20180328.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.7 KB
Download
Programmdetails vom 28.3.2018
Detailprogramm Jo4You.pdf
Adobe Acrobat Dokument 240.9 KB


Uzwil24.ch, 29.März 2018

Schule Jonschwil mit Vorreiterrolle für digitale Bildung

Die Primarschulen in der Gemeinde Jonschwil hatten am 28. März 2018 unter dem Titel „jo4you“ ihre Türen geöffnet und zeigten, wie sich digitale Bildung positiv und wirkungsvoll umsetzen lässt.

Weiter zum Artikel



Wiler Nachrichten, 29. März 2018

«Smartphones an Schulen zu verbieten, ist nicht mehr zeitgemäss»

Für die einen ist es Fluch, für die anderen Segen: Die laufende Digitalisierung. Gestern fanden an den Schulen in Jonschwil den ganzen Tag verschiedene Aktivitäten zu diesem Thema statt.

 

Download
Wiler Nachrichten, 29.März 2018
Wiler_Nachrichten_29_3_18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 885.2 KB


Schaffhauser Nachrichten, 2.Dezember 2017

So kann digitaler Unterricht aussehen

Schulunterricht mit dem Tablet – das probieren zwei Schulklassen in Hallau ab Februar im Rahmen eines Pilotprojekts aus. In anderen Kantonen hat man schon mehr Erfahrung damit. 

 

Primarschule Hofacker in Schwarzenbach SG, gleich bei Wil. Das Schulhaus gehört zur Schulgemeinde Jonschwil-Schwarzenbach. Die Kinder der 5./6. Klasse von Franziska Kamm und Katrin Pedrazzi sind an diesem Nachmittag nicht mit Füllfederhalter und Schulheft ausgestattet – nein, sie scharen sich in Zweiergruppen um ihre Tablets. Mit einer Software kreieren sie eine sogenannte «digitale Schnitzeljagd».

Hier gehts zum ganzen Artikel und zum Film

In Schwarzenbach SG arbeiten die Schülerinnen bereits mit Tablets. Bald soll das auch in Hallau geschehen. Bild: Janosch Tröhler