Dienstag mit den Kindergartenkindern

In meinem ersten Blog Beitrag habe ich über unser erstes Mal, an dem wir mit den Kindergärtlern arbeiteten, gebloggt. Dies ist nun sozusagen die Fortsetzung, das heisst, es ist ein Blog über das 2. Mal, an dem wir mit den Kindergärtlern arbeiteten. 

Dieses Mal hatten wir etwas mehr Zeit, bis die Kindergärtler kamen, weil wir zuerst die Hintergründe malen mussten, welche die Kindergärtler dann mit ihren selbst gemachten Stempeln, stempeln konnten. In den zwei Interviews mit zwei Fünftklässlern erfährt man, wie ihnen die Zusammenarbeit gefiel und warum. Ich selbst male nicht in einer Gruppe mit, weil ich ja zu denen gehöre, die Blog Beiträge schreiben. Aber ich habe gehört, dass die Kindergärtler sehr kreativ, nett und lustig sind. Jemand hat mir sogar erzählt, dass sie sich gegenseitig die Haare anmalen. Doch am Schluss kommt man ohne Kindergärtler doch schneller voran – wenn auch vielleicht etwas weniger lustig.


Bild und Text: Lauren Würms, 6. Klasse Primarschule Schwarzenbach

Kommentar schreiben

Kommentare: 0